Ingwer Tee zur Stärkung des Immunsystems

Das Immunsystem ist enorm wichtig für jeden Menschen. Umso besser es funktioniert, umso weniger krank wird man. Erkältungen haben so schnell keine Chance, aber dafür muss man auch was tun. Nicht jeder Mensch hat ein so gutes Immunsystem, sondern muss es stärken. Dafür gibt es viele bestimmte Lebensmittel, vor allem Obst und Gemüse, aber auch Kräuter und Heilpflanzen, welche die Abwehrkräfte stärken. Das frei von Nebenwirkungen, weshalb man viel mehr für sich tun sollte.

Folgen eines Schwachen Immunsystems

Wenn das Immunsystem geschwächt ist, kann der Körper sich nicht mehr genügend gegen ansteckende Krankheiten wehren, auch die Selbstheilungskräfte sind schwach und vieles wechselt in ein chronisches Stadium. Dauernde Schwäche, Schlappheit und eine deutlich geringere Leistungsfähigkeit sind die unangenehmen Folgen. Der Grund für eine Abwehrschwäche kann nicht eindeutig zugeordnet werden, da er viele Ursachen haben kann. Das können zum Beispiel psychische Belastungen sein, aber auch häufiger Konsum von Alkohol, Zigaretten und anderen Genussmitteln, falsche Ernährung oder chronische Entzündungsherde. Auch Schlafmangel, zu wenig Bewegung oder zu wenig frische Luft und Sonne wirken sich negativ auf einen schlechten Allgemeinzustand aus.

Ingwer stärkt das Immunsystem

Damit die Grippe oder Erkältung keine Chance hat und man nicht ständig Medikamente zu sich nehmen muss, wird es Zeit, das Immunsystem zu stärken. Das ist leichter als man denkt, denn Vitamin C macht schon viel aus und wenn man sich dann noch dem Ingwer Tee zuwendet, kann man sein Immunsystem perfekt stärken und sich vor Krankheiten schützen. Gerade im Winter wird man oft krank, wenn man nichts für sich tut. Einige Wochen eine Kur mit Ingwer Tee wird dies ändern, man wird sich fit und stark fühlen und kaum einen Schnupfen bekommen. So kommt man gesund durch die schweren Zeiten und kann sich darüber freuen.

Mit Ingwer würzen reicht nicht aus

Es reicht nicht, mit Ingwer, der ja auch als Gewürz in vielen Haushalten zu finden ist, die Mahlzeiten zu würzen. Das glauben zwar viele Menschen, aber es braucht natürlich einer gewissen Menge von Ingwer, um dessen gesundheitsfördernde Wirkung für sich nutzen zu können. Daher ist Ingwer Tee ein Muss in der Küche, wenn man das Immunsystem stärken möchte. Wenn man einfach Ingwer mag, ist das Gewürz richtig, aber eine Erkältung wird es nicht abhalten. Ingwer wirkt generell entschlackend, kräftigend und harmonisierend. Er hat auf jeden Fall einen positiven Einfluss auf unseren Körper.

Der Ingwer Tee hingegen hat eine wunderbare Kraft und wird bei einer Kur von einige Wochen, Ärzte empfehlen oft drei Monate, das Immunsystem massiv stärken. Erkältungen gehören der Vergangenheit an. Auch wenn man keine Kur mit dem Tee macht, reichen einige Tassen Tee, wenn man bemerkt, dass eine Erkältung in Anmarsch ist. Auch dann kann man noch etwas Gutes für sich tun und Halsweh, Schnupfen oder auch Husten verbannen. Der Ingwer Tee wirkt nicht nur positiv auf das Immunsystem, sondern auch schleimlösend, entzündungshemmend, fiebersenkend und mehr. Das sollte man für sich nutzen, denn Tabletten braucht man nicht sofort zu nehmen, wenn man die Möglichkeit hat, einen guten Tee zu sich zu nehmen, der sehr hilfreich für den Körper ist.

Wenn Sie krank sind, dann sollten Sie auf jeden Fall zuerst einen Arzt konsultieren, so dass organische Ursachen ausgeschlossen oder zumindest abgegrenzt werden können. Mit Ingwer können Sie jedoch die verordnete Behandlung unterstützen!

 

Mehr Artikel über Ingwer

Ingwersud gegen Krämpfe

Ingwersud gegen Krämpfe

Krämpfe können recht verschieden sein. So gibt es Magenkrämpfe, Darmkrämpfe, Wadenkrämpfe und vieles mehr. Es ist oft schwer, eine gute Medizin zu finden, die gut wirkt....

Ingweröl gegen Ohrenschmerzen

Ingweröl gegen Ohrenschmerzen

Ohrenschmerzen sind neben Zahnschmerzen die wohl übelsten Schmerzen, die man auszuhalten hat. Wer einmal unter Ohrenschmerzen leiden musste, versteht, warum Kinder so stark...