Ingwer-Tee-Mischungen: die besten Rezepte

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Tee-Mischungen mit Ingwer selbst zu gestalten. Dafür muss man keine Mischungen kaufen. Das Mischen ist einfach und kann mit Tee und Ingwerwurzeln problemlos bewerkstelligt werden. Wir stellen einige besonders leckere Mischungen vor.

Minze oder Pfefferminz mit Ingwer als Aufguss

Ein sehr einfaches und doch überzeugendes Rezept: Pfefferminz-Ingwer-Tee. Diese Mischung ist erfrischend, schmeckt auch etwas kühler sehr gut und ist leicht zuzubereiten. Im Grunde benötigen Sie nur etwas Ingwer in Stücken oder Scheiben und einige Blätter echte Minze oder Pfefferminze. Geben Sie alles zusammen in ein Glas oder eine Kanne und übergießen Sie alles mit heißem Wasser. Je nach Mischung können Sie den Aufguss nach fünf bis zehn Minuten genießen. Bei den Mengen experimentieren Sie einfach, denn in erster Linie ist es eine Geschmacksfrage. Probieren Sie es mit 3 – 4 Blättern Minze und einer geschnittenen Ingwerknolle von ca. einen bis zwei Zentimetern pro größere Tasse. Ist der Geschmack nicht treffend, wandeln Sie etwas ab. Sie können den Tee süßen, er schmeckt aber pur besonders gut.

Orangen-Ingwer-Tee

Ähnlich können Sie einen Ingwer-Tee mit Orangen herstellen. Dieser ist im Winter (heiß genossen) wie im Sommer (kühl getrunken) erfrischend und lecker. Der Orangen-Ingwer-Tee zählt für viele zu den besten Rezepten und ist sehr leicht zu erstellen. Sie benötigen lediglich einige Orangenscheiben, vielleicht auch noch ein paar Zitronenscheiben. Geben Sie alles in einen klassischen Ingwer-Aufguss. Das Ganze lassen Sie nach dem Aufgießen etwas ziehen und schon ist ein einzigartiger Tee fertig.

Mischung mit Kurkuma

Kurkuma ist nicht nur ein sehr gutes Gewürz, sondern auch ein starkes Antioxidant. Es verstärkt viele positive Effekte der Wurzel. Wer beide Wurzeln zu einem starken Hausmittel kombinieren möchte, kann dies probieren. Geschmacklich ergänzen sie sich. Allerdings kann Kurkuma für einige Menschen geschmacklich grenzwertig sein.

Salbei-Honig-Ingwer-Tee

Es schmeckt und ist zugleich vermutlich sehr gesund: Salbei-Honig-Ingwer als Mischung für einen Aufguss. Um bei der Erkältung wieder besser zu Kräften zu kommen, gerade wenn der Hals schmerzt oder die Bronchitis quält, können Sie diesen Tee probieren. Hier nehmen Sie frischen, geschnittenen Ingwer, frisch geschnittenen Salbei oder eine getrocknete Mischung aus der Apotheke, dazu einen Löffel Honig, übergießen und für wenige Minuten ziehen lassen. Wichtig: Trinken Sie diesen Tee heiß!

Grüner Tee mit Ingwer

Grüner Tee mit Ingwer ist eine Mischung, auf die viele Menschen schwören. Geben Sie etwas Ingwer zu einem klassischen grünen Tee. Lassen Sie diesen nicht zu lange ziehen, da der grüne Tee sonst sein besonders schönes Aroma durch Bitterstoffe verliert. Diese Mischung schmeckt gut und soll ein paar positive Effekte auf die Gesundheit haben.

Tipp: Weitere typische Früchte und Kräter, die gut mit Ingwer funktionieren sind Apfel, Kamille, Zitrusfrüchte und Früchtemischungen. Probieren Sie es einfach aus!

Mehr Artikel über Ingwer

Ingwer selbst anbauen

Ingwer selbst anbauen

Ingwer ist ein echter Allrounder. Doch er stammt häufig aus China oder anderen weit entfernten Ländern. Wer mag, kann ihn jedoch auch selbst anbauen. Kurze Infos zur Pflanze...

Ingwer-Tee zum Abnehmen

Ingwer-Tee zum Abnehmen

Eine Diät mit Ingwer-Tee – geht das überhaupt? Die Inhaltsstoffe der Wurzel haben jedenfalls offenbar Einfluss auf die Fettverbrennung und „Entschlackung“ des Körpers. Beides...