Ingwer Tee hilft bei Erkältungen

Immer mehr Menschen nutzen in der heutigen Zeit Naturheilmittel, weil die Schulmedizin so gesund nicht ist. Viele Medikamente bringen Risiken durch Nebenwirkungen und Gegenanzeigen mit sich. Dies möchte man nicht unbedingt für sich erzielen und schaut deshalb auf die Naturheilmedizin. Viele Tees können ebenso viel bewirken wie Medikamente, haben aber entweder keine oder deutlich weniger Nebenwirkungen und Risiken. Alleine Schmerzmittel können Blutungen in Magen und Darm auslösen, was ein Tee auf keinen Fall bewirkt. Antibiotika kann erhebliche Probleme mit sich bringen, der Tee nur wenige bis gar keine. So zum Beispiel Ingwertee, wer diesen nimmt, hat mit keinen Nebenwirkungen zu rechnen, sofern man nicht allergisch ist. Dafür kann aber gerade der Ingwertee so manche Medikamente überflüssig machen.

Da der Ingwertee sehr lecker ist und man ihn schnell zubereiten kann, sollte man Ingwer immer im Hause haben. Denn der Tee ist hilfreich bei Muskel- und Gelenkschmerzen, ebenso bei Kopfweh oder sogar bei Erkältungen. Ingwertee wärmt den Körper von innen, was dafür sorgt, dass man sogar eine gute Vorbeugung für Erkältungen für sich nutzen kann.

Kein anderer Tee kann so viel bewirken wie der Ingwertee, dieser wirkt adstringierend und zusammenziehend. Somit werden die Schleimhäute gut gegen Bakterien und Viren geschützt. Und bei bestehender Erkältung wirkt der Ingwertee entzündungshemmend, dazu aber auch schleimlösend. Die Viren verbreiten sich nicht mehr so stark. Gerade beginnende Erkältungen können so schnell wieder abklingen, bevor sie richtig ausbrechen. Husten wird gelindert oder gestoppt, die Nase läuft nicht mehr laufend und die Bronchien werden geschützt. Ingwer Tee wirkt schnell und gut, schon nach wenigen Tassen fühlt man sich viel erholter. Nasennebenhöhlenentzündungen können gut mit dem Tee behandelt werden, eine Bronchitis und mehr. Wichtig ist, dass man so schnell wie möglich zum Tee greift, um Schlimmeres zu vermeiden. Ansonsten sollte man natürlich erst zum Arzt gehen und kann dann mit dem Ingwertee unterstützend wirken.

Um eine gute Wirkung erzielen zu können, sollte man 4 Tassen Ingwertee am Tage trinken, ob die Erkältung naht oder schon im vollen Gang ist. Damit kann man viel bewirken und wird schon bald merken können, wie die Symptome sich bessern und die Erkältung abflaut.